×

Managed Service und Cloud Solution Provider

Der Starke Partner für die Digitalisierung.

SUPPORT: +49-7071-5686-400

Erreichbarkeit: Werktags 8.00 - 18.00 Uhr

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Innovation und Effizienz für Ihr Datacenter

Azure Stack HCI

Was ist Azure Stack HCI

Azure Stack HCI (hyperconverged infrastructure) ist eine flexible und moderne Architektur für Hard- und Software, die mit der Cloud verbunden ist. Sie ermöglicht es Unternehmen immer die neuesten Funktionen der Azure Cloud zu nutzen und von deren Vorteile zu profitieren.

Ein Azure Stack HCI-System besteht meist aus 2-3 Clusternodes und ist bis maximal zu 16 Nodes skalierbar. Auf diesem Cluster wird das Azure Stack HCI Betriebssystem ausgeführt und durch die Unterstützung von Azure Arc mit der Cloud verbunden. Über Azure Arc können Sie alle ihre Systeme in der Azure Cloud unkompliziert deployen, verwalten und überwachen. Zusätzlich haben Sie Zugriffsmöglichkeiten über das Windows Admin Center, Azure PowerShell und Azure CLI.

Um Azure Stack HCI zu implementieren, können Sie speziell dafür zertifizierte Server mit den neuesten Intel® Xeon® Prozessoren von einem Microsoft-Hardwarepartner erwerben. Dort haben Sie die Option ein bereits vorinstalliertes HCI-Betriebssystem auszuwählen.

Wollen Sie alle Informationen in Kürze?

Hier geht’s zum Download unseres Whitepapers.

Loading

Warum Azure Stack HCI für Sie interessant sein kann:

1.

Sie wollen Ihre IT- Infrastruktur erneuern und suchen nach innovativen Lösungen?

2.

Sie haben alte Betriebsysteme, z.B. Windows Server 2012 und bekommen keine Updates?

3.

Sie haben Probleme mit ihrer Systemverfügbarkeit bzw. der Ausfallsicherheit?

4.

Aufgrund steigernder Lizenzkosten wollen Sie Ihre Virtualisierungs­plattform ändern?

5.

Sie sind darauf angewiesen Ihre IT-Systeme lokal zu betreiben, wollen aber die Vorteile einer Cloud nutzen?

6.

Ihr Administrations- und Wartungsaufwand für die Server ist groß und teuer?

Webinare


Mirko Tochtermann (Vorstand relyon AG), Manfred Helber (MVP) und Sven Langenfeld (Microsoft)  im Webcast über Azure Stack HCI


Mirko Tochtermann (Vorstand relyon AG), Manfred Helber (MVP) und Sven Langenfeld (Microsoft)  im Webcast über Azure Virtual Desktop

Technologie-Stack

Azure Stack HCI-Betriebssystem: Das zentrale Element, das die Basis für die Hyperkonvergenz bildet.Validierte Hardware von einem Hardwarepartner: Eine Reihe von Microsoft genehmigten Servern mit direktem Zugriff auf SATA, SAS, NVMe oder Persistent Memory Drives, die physisch an nur einen Server angeschlossen sind. Jeder Server muss mindestens zwei Solid-State-Drives und mindestens vier weitere Laufwerke haben. Steigern Sie die Serverleistung mit einem Upgrade auf Azure Stack HCI mit Intel® Xeon® Prozessoren der neuesten Generation.Azure-Dienste: Einschließlich Überwachung und Management.Windows Admin Center: Für das Management über Azure und vor Ort.Hyper-V-basierte Rechenressourcen: Zur Unterstützung der Virtualisierung.Virtualisierter Speicher: Basierend auf Storage Spaces Direct, das Industriestandardserver mit lokal angeschlossenen Laufwerken nutzt, um hochverfügbare, leistungsstarke und skalierbare Speicherlösungen zu bieten.Virtualisiertes Netzwerk: Optional basierend auf SDN (Software Defined Networking) unter Verwendung des Network Controllers.

Wollen Sie jetzt von den Vorteilen profitieren?

Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns

Warum Sie eine Hyperkonvergente Infrastruktur in Ihrer IT-Planung berücksichtigen sollten

Eine hyperkonvergente IT-Infrastruktur (HCI) bietet eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen, die ihre IT-Umgebung flexibel und skalierbar gestalten möchten.

Einfache Skalierbarkeit

Mit HCI können Sie Ihre Infrastruktur nahtlos und dynamisch erweitern, um den wachsenden Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht zu werden.

Zukunftssicherheit

Durch die Verbindung Ihrer lokalen HCI-Umgebung mit der relyon- oder Azure Cloud erhalten Sie eine hybride IT-Lösung, die Ihnen Flexibilität und Zukunftssicherheit bietet. Mit HCI können Sie Ihre Infrastruktur nahtlos und dynamisch erweitern, um den wachsenden Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht zu werden.

Hochverfügbarkeit

HCI-Lösungen sind darauf ausgelegt, Hochverfügbarkeit zu gewährleisten. Durch die Konsolidierung von Rechenleistung, Speicher und Netzwerk in einem einzigen Ressourcenpool werden Ausfallzeiten minimiert und die kontinuierliche Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen und Daten sichergestellt.

Vereinfachte Verwaltung

HCI vereinfacht die Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur erheblich. Die Konsolidierung aller Komponenten in einem einzigen System vereinfacht die Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung der Ressourcen.

Kostenersparnis

HCI kann zu erheblichen Kosteneinsparungen führen. Durch die Konsolidierung von Hardware-Ressourcen reduzieren Sie den Bedarf an physischer Infrastruktur und senken die Energie- und Kühlkosten.

Was ist der Unterschied zu einer 3-Tier-Architektur?

Azure Stack HCI steht im direkten Vergleich zu einer 3-Tier-Architektur. Während klassische 3-Tier-Systeme auf eine Rechenschicht, eine Speicherschicht und eine Netzwerkschicht setzen, vereint die Hyperkonvergente Infrastruktur alle drei Ebenen in einem System. Es werden Standard-x86-Server und Intel® Xeon® Prozessoren benötigt. Das heißt, es wird zum einen sehr viel weniger Infrastruktur benötigt (siehe dazu unten das Preisbeispiel), als auch im späteren Betrieb gibt es viele Einsparungen besonders hinsichtlich des Energieaufwands.
Der Unterschied im Aufbau sieht folgendermaßen aus:

3-Tier-Ansatz
Hyper-Converged Infrastructure

Was ist Azure Virtual Desktop

Azure Virtual Desktop (AVD), früher bekannt als Windows Virtual Desktop, ist der cloudbasierter Dienst von Microsoft Azure, der es Unternehmen ermöglicht, virtuelle Desktop-Infrastrukturen (VDI) in der Cloud zu erstellen und zu verwalten. Mit Azure Virtual Desktop können Benutzer von praktisch überall aus auf ihre Desktops, Anwendungen und Daten zugreifen, solange sie eine Internetverbindung haben.

Die Hauptfunktionen von Azure Virtual Desktop umfassen:

Virtuelle Desktops: Unternehmen können virtuelle Windows-Desktops in der Cloud bereitstellen, die Benutzer über verschiedene Geräte hinweg nutzen können.Skalierbarkeit: AVD ermöglicht eine flexible Skalierung der Ressourcen je nach Bedarf, sodass Unternehmen die Anzahl der bereitgestellten Desktops schnell erhöhen oder verringern können.Sicherheit: Microsoft Azure bietet umfassende Sicherheitsfunktionen, um Daten und Anwendungen in der Cloud zu schützen, einschließlich Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung und integrierten Sicherheitsrichtlinien.Integration mit anderen Azure-Diensten: AVD lässt sich nahtlos mit anderen Azure-Diensten wie Azure Active Directory, Azure Monitor und Azure Backup integrieren, um die Verwaltung und Überwachung zu vereinfachen.Unterstützung für verschiedene Betriebssysteme und Anwendungen: Neben Windows-Desktops können auch virtuelle Desktops mit anderen Betriebssystemen wie Linux bereitgestellt werden. Zudem können verschiedene Anwendungen und Software in den virtuellen Desktops installiert werden.

Azure Virtual Desktop bietet Unternehmen eine flexible und kosteneffiziente Lösung für die Bereitstellung von Desktop-Infrastrukturen, ohne dass Sie sich um die Verwaltung physischer Hardware kümmern müssen.

Wollen Sie jetzt von den Vorteilen profitieren?

Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden

Object Campus

Höchster Anspruch an Produkt und Qualität – dies gilt nicht nur für unsere OBJECT CARPET Teppichböden, sondern auch für unsere Partner und Dienstleister – und selbstverständlich auch für unsere IT-Infrastruktur. Durch die Umstellung unserer IT-Infrastruktur auf Microsoft Azure Stack HCI haben wir diese auf eine hochsichere, stabile und dynamisch erweiterbare Basis gestellt, die es uns ermöglicht, unser stetiges Wachstum national und international bestmöglich voranzutreiben. Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit haben für uns höchste Priorität. Deshalb war die Microsoft Azure Stack HCI Lösung von relyon für uns eine optimale Lösung. Diese Lösung bringt uns einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Micha Schmitz| IT-Manager Object Carpet

Azure Kubernetes Service (AKS)

Azure Kubernetes Service (AKS) ist ein von Microsoft Azure bereitgestellter verwalteter Kubernetes-Dienst. Kubernetes ist ein Open-Source-System zur Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung containerisierter Anwendungen. AKS ermöglicht es Entwicklern und Unternehmen, Kubernetes-Cluster schnell und einfach in der Azure-Cloud bereitzustellen, ohne sich um die Komplexität der Verwaltung von Kubernetes-Masterknoten und -infrastruktur kümmern zu müssen.

Die wichtigsten Merkmale und Vorteile von Azure Kubernetes Service sind:

Einfache Bereitstellung: AKS bietet eine einfache Möglichkeit, Kubernetes-Cluster in der Azure-Cloud zu erstellen. Entwickler können den Dienst über das Azure-Portal, die Azure-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) oder Vorlagen in Azure Resource Manager (ARM) bereitstellen.Automatisierte Skalierung: AKS ermöglicht die automatische Skalierung von Kubernetes-Clusterknoten auf Grundlage von Metriken wie CPU-Auslastung oder Anzahl der Pods. Dadurch können Anwendungen je nach Bedarf Ressourcen hinzufügen oder entfernen, um eine optimale Leistung und Kostenkontrolle zu gewährleisten.Verwaltete Infrastruktur: Microsoft verwaltet die zugrunde liegende Kubernetes-Infrastruktur, einschließlich der Masterknoten, Sicherheitspatches, Upgrades und Hochverfügbarkeit, was Entwicklern die Möglichkeit gibt, sich auf die Entwicklung von Anwendungen zu konzentrieren, anstatt sich um die Verwaltung der Infrastruktur zu kümmern.Integration mit Azure-Diensten: AKS lässt sich nahtlos mit anderen Azure-Diensten integrieren, darunter Azure Monitor, Azure Active Directory, Azure Policy und Azure Container Registry, um die Überwachung, Sicherheit und Verwaltung von Kubernetes-Anwendungen zu verbessern.Sicherheit und Compliance: AKS bietet integrierte Sicherheitsfunktionen wie Netzwerksicherheit, rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC) und die Möglichkeit, Container mit Azure Security Center zu überwachen und zu schützen.

Azure Kubernetes Service ist eine leistungsstarke Plattform für die Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung von containerisierten Anwendungen in der Azure-Cloud und wird von Entwicklern und Unternehmen weltweit genutzt.

Preisbeispiel

3 Tier- InfrastrukturAzure Strack HCI
2x Virtualisierungs Host [2x8 Core| 512GBRAM]
/ 2x SAN-Switche / 1x Storage [~70TB brutto])
2 Node HCI-Cluster [2x8 Core| 512GBRAM | 62TB brutto per Node ]
Virtualisierung43.267,74 €HCI Cluster62.556,70 €
Switche15.765,15 €
Storage31.565,51 €
Gesamtkosten 3 Tier- Infrastruktur90.598,40 €Gesamtkosten Azure Stack HCI62.556,70 €
-28.041,70 €

> 30 % weniger Anschaffungskoten   (Preise sind inkl. Windows Server 2022 Datacenter, lizenziert für die entsprechende Anzahl an Cores)

Wir von relyon freuen uns, wenn wir Sie begleiten dürfen.

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch

Loading
OBEN